Hauskatze
Heilige Birmakatze
Sandkatze
Eurasischer Luchs
Gepard
Hauskatzen am Topkapi

Fortpflanzung

Falbkatze aus Oman

Oman-Falbkatze

© 2012, Marcus Skupin, Welt der Katzen

Falbkatzen sind mit etwa 9 bis 12 Monaten geschlechtsreif. Bei Katern kann die Geschlechtsreife teils erst in einem Alter von etwa 2 Jahren einsetzen.

Geburten finden während des ganzen Jahres statt, hauptsächlich jedoch in der feucht-warmen Jahreszeit von September-März, in der nördlichen Sahara meist von Januar bis März.

Nach einer Gestationsperiode (Trächtigkeit) von 56 - 65 Tagen kommen in der Wildnis 2 - 3 Jungtiere, in Gefangenschaft bis zu 5 Jungtiere zur Welt. Die Jungen werden bis zu 3 Monate lang gesäugt und beginnen dann bereits damit, die Mutter auf der Jagd zu begleiten. In einem Alter von gut 6 Monaten verlieren die Jungen ihre Milchzähne und bekommen das bleibende Gebiss.

Ab diesem Alter sind die Jungtiere grundsätzlich unabhängig, auch wenn sie häufig noch einige Monate länger bei der Mutter bleiben. Wurfgeschwister bleiben des Öfteren zusammen.